AGB  Deutsch - (english Version down below) 

1. VERTRAGSPARTNER

 

Vertragspartner  sind „ART of movement-Martin Dihlmann „(im Folgenden „AOM“), Nikolaus-Otto-Str. 13, 53859 Niederkassel (Amtsgericht Bonn) und der Kunde.

 

2. REGISTRIERUNG

 

2.1. Um bei AOM Kunde zu werden und AOM-Download-Dienste nutzen können, ist es notwendig, dass Sie sich bei AOM registrieren. Der Kunde muss rechtskräftig sein, um für die Registrierung in Frage zu kommen.

 

2.2. Sie können sich unter: www.art-of-movement.com anmelden. Die Anmeldung ist kostenlos. Der Kunde muss bei der Registrierung ein Passwort auswählen.

 

3. GEGENSTAND DER VERTRAGSBEZIEHUNGEN

 

3.1. Mit der Registrierung erkennt der Kunde die Gültigkeit dieser AGB unwiderruflich an. Jegliche entgegenkommenden oder abweichenden Bedingungen des Kunden sind ausgeschlossen.

 

3.2. Diese AGB in der zum Zeitpunkt der Vertragsgestaltung geltenden Fassung gelten ausschließlich für alle Beziehungen zwischen AOM und dem Kunden, d. h. für die Registrierung und für AOM-Dienste.

 

3.3. AOM besitzt alle Urheberrechte an eigenen Videos, die im Download-Shop angeboten werden.

 

4. AOM ACCOUNT

 

4.1. Nach Abschluss der Registrierung über www.art-of-movement.com erhält der Kunde sein eigenes AOM-Konto auf unbestimmte Zeit.

 

4.2. Durch die Einrichtung des AOM-Kontos bei www.art-of-movement.com ist der Kunde berechtigt, die von der Website angebotenen Dienstleistungen zu nutzen und zu verwalten.

 

4.3. Der Kunde kann sein AOM-Konto jederzeit durch schriftliche Kündigung an AOM kündigen.

 

4.4. Das AOM-Konto wird von AOM jederzeit per Post oder E-Mail gekündigt und beachtet eine Kündigungsfrist von zwei Wochen. Die Parteien behalten sich das Recht auf außerordentliche Kündigung des AOM Kontos aus gutem Grund vor.

 

4.5. Die Übertragung eines AOM-Kontos an Dritte ist nicht gestattet.

 

5. WIDERRUFSRECHT

 

5.1. Ist er Verbraucher, kann der Kunde seine Bestellung innerhalb eines Monats schriftlich (z.B. E-Mail, Fax oder Brief) ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt nach Eingang dieser Mitteilung schriftlich, jedoch in keinem Fall vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten von AOM nach Abs. 2 BGB, Nr. 1 Abs. 1, 2, 4 BGB Info V und die Pflichten nach Abs. 1 Satz 1 BGB, Nr. 3 BGB-Info V. Die Widerrufsfrist gilt als eingehalten, wenn innerhalb dieser Frist eine Rücktrittsmitteilung erfolgt. Der Widerruf ist zu richten an:„ART of movement-Martin Dihlmann, Nikolaus-Otto-Str. 13, 53859 Niederkassel  E-Mail: office@art-of-movement.com,  Tel.: +49 228 921808938, Fax: +49 228 91808939

 

5.2. Im Falle eines wirksamen Widerrufs werden die von einer der Parteien erhaltenen Dienstleistungen zurückerstattet, und alle anwendbaren Vorteile wie Zinsen werden ausgestellt. Ist der Kunde nicht in der Lage, die erhaltene Leistung ganz oder teilweise oder nur in einem schlechteren Zustand zurückzugeben, kann er insoweit zur Zahlung einer Entschädigung für entgangenen Wert verpflichtet sein. Die Erstattungsverpflichtungen werden innerhalb von 30 Tagen erfüllt. Die Widerrufsfrist beginnt für den Kunden mit Absendung seiner Rücktrittsmitteilung, für AOM bei Erhalt.

 

5.3. Im Falle einer Leistung erlischt das Widerrufsrecht des Kunden vor dem geplanten Termin, wenn AOM mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Durchführung der Leistung begonnen hat und der Kunde dies selbst genehmigt hat.

 

5.4. Bei einer Warenlieferung besteht kein Widerrufsrecht nach § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB, wenn die Ware aufgrund ihres Zustandes nicht zur Rücksendung geeignet ist.

 

6. VERWERTUNGSRECHTE

 

6.1. Die angebotenen Videos sind urheberrechtlich geschützte oder anderweitig geschützte Werke. Die erworbenen Downloads können im Rahmen des Urheberrechtsgesetzes verwendet werden.

 

6.2. Die durch die jeweilige Download-Vereinbarung übertragenen Verwertungsrechte dürfen nicht auf Dritte übertragen werden. Es ist verboten, von AOM gekaufte Videos über das Internet oder andere elektronische Netzwerke wie Filesharing-Netzwerke zugänglich zu machen oder Dritten zugänglich zu machen. Sie sind nicht berechtigt, die Videos für kommerzielle Zwecke zu verwenden. Kommerzielle Nutzung bezieht sich insbesondere auf Vervielfältigungen (z.B. auf einer CD, USB-Stick und ähnliches) oder den Eintrag in einem anderen Download-Portal gegen Gebühr.

 

Darüber hinaus ist die Verwendung als Hintergrundmusik für Filme/Videos und ähnliches, die zum Verkauf angeboten werden, untersagt.

 

 

7. SYSTEMANFORDERUNGEN

 

7.1. Videos werden im Format .MOV oder MP4 zur Verfügung gestellt. Zum Herunterladen dieser Aufnahmen ist ein Computer mit einem Windows-Betriebssystem bzw. MACOS (Windows 2000 oder höher) und einem Webbrowser (Internet Explorer, Firefox, Safari, Opera, Google Chrome) erforderlich. Es wird empfohlen, alle Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

7.2. Um die Downloads auf einem PC/MAC/Tablet/Smartphone wiederzugeben, benötigt der Kunde eine Soundkarte und eine entsprechende Wiedergabesoftware wie Windows Media Player.

 

 

8. PREISE, ZAHLUNGSBEDINGUNGEN UND VERZUG

 

8.1. Die Preise für die jeweiligen Songs finden Sie unter www.art-of-movement.com. Die genannten Preise sind Bruttopreise, d. h. einschließlich der deutschen Mehrwertsteuer. Ein Verzicht auf die Mehrwertsteuer zum Zeitpunkt des Erwerbs oder die nachträgliche Rückgabe der Mehrwertsteuer für Kunden aus Nicht-EU-Ländern ist nicht möglich, da digitale Waren nicht als physische Waren in Bezug auf Zölle oder Steuern behandelt werden können. Dasselbe gilt für Kunden aus EU-Ländern mit einer in ihrem Land gültigen Mehrwertsteuer-Identifikationsnummer. Darüber hinaus können Kosten für die für die Nutzung des Angebots erforderliche Internetverbindung anfallen.

 

8.2. Die Zahlung erfolgt über einen Zahlungsdienstleister mit Kreditkarte/Paypal oder per Banküberweisung. Nach erfolgter Bezahlung werden die Videos 5 mal  Zur Ansicht zur Verfügung gestellt. Bei Zoom - Meetings werden entsprechende Zugänge bereitgestellt.

 

 

9. MINDERUNG UND ABZUG

 

Der Kunde ist zur Minderung nur berechtigt, wenn seine Gegenansprüche eine Rechtsgrundlage haben oder von AOM nicht bestritten werden. darüber hinaus ist der Kunde zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts berechtigt, soweit seine Gegenforderung auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

 

10. VERPFLICHTUNGEN DES KUNDEN

 

10.1. Der Kunde ist für die korrekte Eingabe seiner Angaben verantwortlich. Ist für den Kunden bereits ein AOM-Konto eingerichtet, so ist der Kunde verpflichtet, sein Kundenprofil unverzüglich anzupassen,  wenn seine Angaben geändert werden. Ist dies nicht möglich, hat der Kunde AOM per Post oder per E-Mail an eine der unter www.art-of-movement.com genannten Adressen zu informieren.

 

10.2. Dem Kunden ist es nicht gestattet, sein Passwort zur Nutzung des AOM-Kontos an Dritte weiterzugeben, und er muss dieses Passwort sicher aufbewahren, um zu verhindern, dass Dritte darauf zugreifen. Wenn der Verdacht besteht, dass Unbefugte auf das Passwort zugegriffen haben, muss der Kunde das Passwort unverzüglich unter www.art-of-movement.com ändern. In digitalen Medien darf das Passwort nur verschlüsselt gespeichert werden.

 

10.3. Der Kunde stellt sicher, dass Minderjährige die Dienste von AOM nur mit ausdrücklicher Zustimmung nutzen dürfen. In diesem Zusammenhang bleibt der registrierte Kunde weiterhin der Vertragspartner.

 

11. VERLETZUNG DER KUNDENPFLICHTEN UND RECHTE VON DRITTANBIETERN DURCH DEN KUNDEN

11.1. Bei wesentlichen Verstößen gegen die dem Kunden auferlegten Verpflichtungen ist AOM berechtigt, das AOM-Konto zu sperren. AOM teilt dem Kunden den Grund für die Sperrung des Kontos mit. Die Sperrung bleibt so lange in Kraft, bis die Pflichtverletzung behoben und / oder der Kunde glaubwürdig nachgewiesen hat, dass er künftige Pflichtverletzungen zu unterlassen hat. Bei Verdacht auf einen erheblichen Pflichtverstoß ist AOM berechtigt, das AOM-Konto oder einzelne AOM-Dienste zu sperren, bis der Verdacht geklärt ist.

 

11.2. AOM haftet nicht für Schäden, die aus einer Pflichtverletzung resultieren, für die der Kunde verantwortlich ist und die hätte verhindert werden können, wenn die Verpflichtungen erfüllt worden wären.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. CONTRACTUAL PARTNER

 

Contractual partners are "ART of movement-Martin Dihlmann" (hereinafter "AOM"), Nikolaus-Otto-Str. 13, 53859 Niederkassel (Bonn District Court) and the customer.

 

2. REGISTRATION

 

2.1. In order to become a customer of AOM and to be able to use AOM download services, it is necessary that you register with AOM. The customer must be legally binding to be eligible for registration.

 

2.2. You can register at: www.art-of-movement.com. Registration is free. The customer must select a password when registering.

 

3. SUBJECT MATTER OF THE CONTRACTUAL RELATIONSHIP

 

3.1. By registering, the customer irrevocably recognizes the validity of these terms and conditions. Any contrary or deviating conditions of the customer are excluded.

 

3.2. These terms and conditions in the version valid at the time the contract was drawn up apply exclusively to all relationships between AOM and the customer, i. H. for registration and for AOM services.

 

3.3. AOM owns all copyrights to its own videos that are offered in the download shop.

 

4. AOM ACCOUNT

 

4.1. After completing the registration via www.art-of-movement.com, the customer receives his own AOM account for an indefinite period.

 

4.2. By setting up the AOM account at www.art-of-movement.com, the customer is entitled to use and manage the services offered by the website.

 

4.3. The customer can terminate his AOM account at any time by giving written notice to AOM.

 

4.4. AOM can terminate the AOM account at any time by post or email and observe a notice period of two weeks. The parties reserve the right to extraordinary termination of the AOM account for good reason.

 

4.5. The transfer of an AOM account to third parties is not permitted.

 

5. RIGHT OF WITHDRAWAL

 

5.1. If he is a consumer, the customer can cancel his order in writing (e.g. e-mail, fax or letter) within one month without giving reasons. The period begins after receipt of this notification in writing, but in no case before the conclusion of the contract and also not before the fulfillment of the information obligations of AOM according to Paragraph 2 BGB, No. 1 Paragraph 1, 2, 4 BGB Info V and the obligations according to Paragraph 1 Sentence 1 BGB, No. 3 BGB-Info V. The withdrawal period is considered to have been met if a notice of withdrawal is given within this period. The revocation must be sent to: "ART of movement-Martin Dihlmann, Nikolaus-Otto-Str. 13, 53859 Niederkassel E-Mail: office@art-of-movement.com, Tel .: +49 228 921808938, Fax: +49 228 91808939

 

5.2. In the event of an effective withdrawal, the services received by either party will be refunded and any applicable benefits such as interest will be issued. If the customer is unable to return the service received in whole or in part or only in a poorer condition, he may be obliged to pay compensation for lost value. The reimbursement obligations are met within 30 days. The cancellation period begins for the customer when the cancellation notification is sent, for AOM upon receipt.

 

5.3. In the case of a service, the customer's right of revocation expires before the planned date if AOM has started to perform the service with the express consent of the customer before the expiry of the revocation period and the customer has approved this himself.

 

5.4. In the case of a delivery of goods, there is no right of revocation according to § 312d Paragraph 4 No. 1 BGB if the goods are not suitable for return due to their condition.

 

6. EXPLOITATION RIGHTS

 

6.1. The videos offered are copyrighted or otherwise protected works. The downloaded downloads can be used within the framework of the copyright law.

 

6.2. The exploitation rights transferred by the respective download agreement may not be transferred to third parties. It is forbidden to make videos purchased from AOM accessible via the Internet or other electronic networks such as file sharing networks or to make them available to third parties. You are not authorized to use the videos for commercial purposes. Commercial use refers in particular to reproductions (e.g. on a CD, USB stick and the like) or entry in another download portal for a fee.

 

In addition, use as background music for films / videos and the like that are offered for sale is prohibited.

 

 

7. SYSTEM REQUIREMENTS

 

7.1. Videos are provided in .MOV or MP4 format. A computer with a Windows operating system or MACOS (Windows 2000 or higher) and a web browser (Internet Explorer, Firefox, Safari, Opera, Google Chrome) is required to download these recordings. It is recommended to update all browsers to the latest version.

 

7.2. In order to play the downloads on a PC / MAC / tablet / smartphone, the customer needs a sound card and appropriate playback software such as Windows Media Player.

 

 

8. PRICES, TERMS OF PAYMENT AND DEFAULT

 

8.1. The prices for the respective songs can be found at www.art-of-movement.com. The prices mentioned are gross prices, i. H. including German VAT. A waiver of VAT at the time of purchase or the retrospective return of VAT for customers from non-EU countries is not possible because digital goods cannot be treated as physical goods in terms of duties or taxes. The same applies to customers from EU countries with a VAT identification number valid in their country. In addition, there may be costs for the Internet connection required to use the offer.

 

8.2. Payment is made via a payment service provider with credit card / PayPal or by bank transfer. After payment has been made, the videos are made available for viewing 5 times. Appropriate accesses are provided for Zoom meetings.

 

 

9. REDUCTION AND DEDUCTION

 

The customer is only entitled to a reduction if his counterclaims have a legal basis or are not contested by AOM. In addition, the customer is entitled to exercise a right of retention if his counterclaim is based on the same contractual relationship.

 

10. OBLIGATIONS OF THE CUSTOMER

 

10.1. The customer is responsible for entering his details correctly. If an AOM account has already been set up for the customer, the customer is obliged to adapt his customer profile immediately if his information is changed. If this is not possible, the customer must inform AOM by post or by email to one of the addresses listed at www.art-of-movement.com.

 

10.2. The customer is not permitted to give his password to third parties to use the AOM account, and he must keep this password safe to prevent third parties from accessing it. If it is suspected that unauthorized persons have accessed the password, the customer must immediately change the password at www.art-of-movement.com. The password may only be stored in encrypted form in digital media.

 

10.3. The customer ensures that minors may only use AOM's services with their express consent. In this context, the registered customer remains the contractual partner.

 

11. VIOLATION OF CUSTOMER DUTIES AND RIGHTS OF THIRD PARTY PROVIDERS BY THE CUSTOMER

11.1. In the event of significant breaches of the obligations imposed on the customer, AOM is entitled to block the AOM account. AOM will inform the customer of the reason for the account being blocked. The blocking remains in effect until the breach of duty has been remedied and / or the customer has credibly proven that he must refrain from future breaches of duty. If a significant breach of duty is suspected, AOM is entitled to block the AOM account or individual AOM services until the suspicion has been clarified.

 

11.2. AOM is not liable for damage resulting from a breach of duty for which the customer is responsible and which could have been prevented if the obligations had been fulfilled.